Artikel zu vergleichbaren Themen

5 Kommentare

  1. 1

    Beobachter

    Trump hat womöglich die Aufgabe die Fed zu deinstallieren bzw. zu entmachten.
    Es ist doch längst beschlossene Sache das Amerika deinstalliert wird.
    Die Fed ist nur eine von vielen Rothschildschen Zentralbanken.

    Die Reisevgeht doch längst zum IWF und zu Sonderziehungsrechten, weg vom Dollar.
    Da sind alle Zentralbanken zusammengefasst.

    Amerika soll alleinig für das Elend in der Welt stehn, Rothschild und die oberste Pyramide ziehen ihre Fäden trotzdem weiter.

    Die Hedgefonds bleiben in den selben Händen jener.
    Natürlich können Sie weltweit das Finanzsystem nicht mehr aufrechterhalten, Bargeldloser Zahlungsverkehr ist deren Wunsch, jedoch ist das auch zu verwerfen, letztendlich haben Sie Angst vor einem internationalen Stromausfall 😉

    Also wird Gold und Silber ihr Rettungsanker sein, glauben Sie zumindest.

    Antworten
  2. Pingback: Goldaktien und Donald Trump – das Erwachen der Valkyrjar

  3. Pingback: Goldaktien und Donald Trump | N8Waechter.info | website-marketing24dotcom

  4. Pingback: Goldaktien und Donald Trump | N8Waechter.info | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  5. 2

    Aufgewachter

    Ja, ja die Inflation. Seit 1971 inflationiert der US-Dollar mit knapp über 10 Prozent im Jahr vor sich hin.

    Der Goldpreis müßte heute am 22.10.2016 bei 3.235,75 US-Dollar liegen ohne die Goldpreisdrückungen selbstverständlich.

    Excel-Tabelle errechnet tagesaktuellen Goldpreis ohne Preisdrückungen online
    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/12/14/excel-tabelle-errechnet-tagesaktuellen-goldpreis-ohne-preisdrueckungen-online/

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.