Artikel zu vergleichbaren Themen

13 Kommentare

  1. 1

    Jochen

    Die Daisy – der Micky Mouse- Name paßt nun gar nicht zu Luther – hat in Kanada dasselbe Problem, wie man es hier auch hat: Die Menschen sind mehrheitlich zu Zombies gemacht worden. Wozu soll da jemand auswandern? Das leere Land wird ihm nur helfen, wenn er ein Prepper ist oder alles anschafft, was der Selbstversorgung dient. Aber will denn jemand zu einem solchen Zweck tatsächlich auswandern? Wohl kaum.
    Außerdem, dann wäre Rußland sogar noch besser. Darüber gibt’s eine Menge Videos im Netz.

    Antworten
  2. 2

    Franz

    Nicht schlecht, vielleicht sollt man noch erwähnen das die Entwicklung des Gehirns durch die Nutzung moderner Technologien beeinflusst wird und zwar im negativem Sinne….

    Antworten
  3. Pingback: Botschaften ans Unterbewusstsein und prädiktive Programmierung | volksbetrug.net

  4. 3

    Josh R.

    Wie so oft werden hier zwie oder drei Dinge vermengt, die nicht zusammengehören:
    Es gibt natürlich mediale Manipualtion.
    Es gibt auch wahrscheinlich in Einzelfällen auch gezielt implementierte prädiktive Programmierung – das ist aber in den „vielen hundert Fällen“ nicht der fall (siehe Titanic, auch bei 9/11 gibts dazu einiges inkl. Werbefilm mit Flieger in Tower)

    Die Präkognition ist jedoch meist darauf zurückzuführen, dass die Leute (Autoren, Künstler usw.) einen entsprechenden Zgang zum universalen „Bewusstseinsfeld“ haben (den potenziell jeder haben kann, denn es gibt nur EIN Bewusstsein) Quasimateriell funktioniert das übers Neutrinofeld.
    So sind die Precogs des „Minority Reports“ bereits 1987 prophezeit worden und werden ab ab 2027 mit großer Wahrscheinlichkeit auch auftauchen bzw. wie im Fil zu sehen ab etwa 2050 erwachsen sein. Mehr dazu unter http://www.baantu-offenbarung.de.

    Antworten
  5. 4

    Hans Kolpak

    Mein Versuch, den Spielfilm Idiocracy anzuschauen, scheiterte. Ich steckte nach einigen Minuten die DVD wieder in die Hülle.

    Erste Ansätze zum Denken gehen in meine Kindheit zurück. Doch wesentliche Schritte zu einem freieren Geist fand ich erst nach 1995. Es erschüttert mich nachträglich, wie langwierig mein Wachstum war. Diese intensiven inneren Prozesse ändern aber nichts daran, im Kreis vieler Menschen ein Fremder zu bleiben.

    Seit 2003 lebe ich ohne Fernsehantenne und sehe nur Konserven. Ich möchte auf ein Gespräch aufmerksam machen:

    Ulrich Mohr: Personen kopieren – Menschen kapieren. Anleitung zum natürlich klaren Denken
    16. Mai 2016 | Dr. med. Ulrich Mohr im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt
    Ulrich Mohr zeigt Auswege aus der persönlichen Gefangenschaft und zeigt Wege auf, sich aus dieser religiös-ideologisch geprägten Matrix zu befreien.
    Auf der Seite ganz unten:
    http://www.dzig.de/Jenny-Solaria-Postatny-Befreie-Dich-von-der-Matrix

    Antworten
    1. 4.1

      joah

      Und ich habe heute morgen zwei Toast mit Butter und Marmelade gegessen… nicht.

  6. 5

    Leibwache

    Die Manipulation auf unseren Geist sind überall gegenwärtig.

    Die Ankündigungen in Filmen sind bewusst von der Pyramide gemacht, Ebenso verstecken Sie auch ihre Glückssymbole in Filmen, damit ihre Ankündigungen auch gelingen sollen.
    9/11 war in einer Serie angekündigt, in Deutschland war diese Serie nicht zu sehn.
    Diese Leute handeln okkult.

    Zahlen Symbole sind in jedem Hoolywood Film zu sehn, oft nehmen wir die kurzen Sequenzen nicht bewusst war.

    Schaut euch mal einen sog. Blockbuster mit voller Konzentration an und achtet auf Kleinigkeiten im Hintergrund.

    Antworten
  7. 6

    Leibwache

    Manche Leser werden sich vielleicht fragen, warum denn die Verschwörer im Vorfeld ihre Verbrechen ankündigen sollten. Wäre das nicht ausgesprochen dumm? Denn das würde ja nur die Gefahr einer vorzeitigen Aufdeckung erhöhen.
    Um die Ankündigungen zu erklären, werde ich nun über fünf verschiedene Gründe spekulieren:

    Allmachts-Grund
    Selbst wenn einige Leute die Ankündigungen entschlüsseln könnten, wäre noch nichts gewonnen. Die Kartellmedien werden so eng an der Leine geführt, dass durch sie kein Wort in die breite Öffentlichkeit dringen würde.
    Psychologischer Grund
    Damit erzeugt man eine diebische Vorfreude an der zukünftigen Tat. So wie sich zum Beispiel Drittklässlerschüler über einen bevorstehenden Furzkissen-Schulbubenstreich außerordentlich freuen können.
    Technischer Grund
    Es gibt den Tätern eine immer wiederkehrende Bestätigung, dass man zum obersten Machtzirkel dazugehört, weil man in der Lage ist, die entsprechenden Botschaften ver- und entschlüsseln zu können. Man sollte immer daran denken, dass diese Menschen noch auf kindlichen und jugendlichen Entwicklungsstufen hängen geblieben sind. Und wenn man sich Jugendliche anschaut, dann stellt man fest, dass sie in einem gewissen Alter sehr von Ver- und Entschlüsselungen fasziniert sind. Sie tauschen sich Botschaften mit Geheimtinte aus und entwickeln sogar ganz eigene Geheimschriften und Geheimsprachen.
    Dämonologischer Grund
    Die Okkultangehörigen glauben an Satan und andere Dämonen. Sie glauben, durch die unterschwellig konsumierten Botschaften, würde ein Tor in die Geisteswelt der Mitmenschen aufgestoßen werden, durch das dann bösen Geister Macht über jene Menschen ausüben könnten.
    Religiöser Grund
    Im Grunde ist dieses Spiel aus Ankündigung und Tat ein uraltes und bewährtes Konstrukt aus halluzinatorischer Prophetie und späterer detailgetreuer Erfüllung.

    Antworten
  8. Pingback: Botschaften ans Unterbewusstsein und prädiktive Programmierung | N8Waechter.info | website-marketing24dotcom

  9. Pingback: Botschaften ans Unterbewusstsein und prädiktive Programmierung | N8Waechter.info | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  10. Pingback: Botschaften ans Unterbewusstsein und prädiktive Programmierung | N8Waechter.info | ERWACHE!

  11. Pingback: Wer kontrolliert die (alternative) “Realität“ in Amerika? | N8Waechter.info

  12. Pingback: Wer kontrolliert die (alternative) “Realität“ in Amerika? – das Erwachen der Valkyrjar

Kommentar verfassen