Artikel zu vergleichbaren Themen

4 Kommentare

  1. Pingback: Russland – Ein Bollwerk in den Stürmen der Zeit | N8Waechter.info | website-marketing24dotcom

  2. Pingback: Russland – Ein Bollwerk in den Stürmen der Zeit | N8Waechter.info | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  3. 3

    Wortwechsel

    Ich versuche einmal mit nur ein paar Beispielen die manipulative Verlogenheit der westlichen Politik zu beschreiben. Interessant dabei ist die Tatsache, dass alles in die Amtszeiten Putins als Ministerpräsident oder Staatspräsident fällt!

    Zuerst sollte einmal betont werden, dass Putin nach dem 11.September 2001 den Luftraum der damals „Russischen Föderation“ FÜR die USA und deren Verbündete FREIWILLIG & KOOPERATIV öffnete und auch den Aufbau von Basen in Usbekistan und Tadschikistan erlaubte!
    Überhaupt haben Putin wie Medwedew immer die Zusammenarbeit mit dem Westen gesucht – und der Westen hat immer davon bestens profitiert! Eigentlich war der ERSTE Störfaktor in der „Ost-West-Annäherung“ die „Hegemonialpolitik“ des Westens!

    Erst wurde der „EURO“ eingeführt, dann die Preise erhöht und den osteuropäischen Staaten somit die Wettbewerbsfähigkeit genommen. Dann wurde der durch Gorbatschow & Jelzin am Boden liegenden „Russischen Föderation“ ‚Zusammenarbeit‘ mehr vorgegaukelt denn betrieben , die Osteuropäer verloren ihren wichtigsten Handelspartner!

    Auch Putins Rede am 25. September 2001 vor dem Deutschen Bundestag war für den US-gesteuerten Westen mehr Ärgernis als Ansporn! Man kann sogar behaupten, diese Rede war der eigentliche ‚Anschub‘ der „NATO-Osterweiterung“!

    Obwohl gerade in Kooperation mit der „Russischen Föderation“ auf Grund ihres „Afghanistan-Feldzuges“, schürten die USA überall auf der Welt den islamischen Terror – auch in den ehemaligen „sowjetischen Teilrepubliken“ – nahmen „9/11“ zum Vorwand, die Welt zu regieren und Russland später mit „Raketenschutzschilden“ zu umzingeln, installierten über die „EU/NATO“ überall in Osteuropa ‚US-treue‘ Regierungsapparate, welche ‚ihre‘ jeweiligen Völker auf einen Beitritt zu besagter „EU“ mit dem „EURO“ als ‚Belohnung‘ vorzubereiten hatten!

    Kaum beigetreten, drang die „NATO“ natürlich auf ‚Bitte‘ dieser in Osteuropa installierten Regierungen immer tiefer in diese Länder ein, manifestierte sich dort und bedroht nun seit Jahren Russland an seinen Außengrenzen!
    Gleichzeitig unterminierten die USA sämtliche Regierungen der „Maghreb-Staaten, um Europa zu destabilisieren und dadurch näher an sich zu binden – denn Westeuropa wurde zu ‚russlandfreundlich‘! Offiziell heißt so etwas „Regime Change“ und „Migration“ wird durch ihre Masse zur ‚Waffe‘ gemacht – willkommen in der Welt des Barak Hussein Obama!

    Auch der gesamte „Ukraine-Konflikt“ ist vom Westen gesteuert und finanziert, Jazenjuk war gar ein „Agent der Nato“, die „Konrad-Adenauer-Stiftung“ war mit über 60 Millionen Euro am „Maidan beteiligt“ ein Herr Klitschko von der Bundesregierung unterstützt und aus den USA hat die „Academie“ den Umsturz militärisch voran getrieben!

    ALLES war auf eine schnelle „NATO-Mitgliedschaft“ der Ukraine ausgelegt! Und ein gewisser György Schwartz alias George Soros hat sich höchstpersönlich über seinen „International Renaissance Fund“ für den Sturz Janukowytschs und den „Maidan-Putsch“ eingesetzt, denn der Megaspekulant- und Milliardär ist ein „leidenschaftlicher Gegner Russlands“, in dem nun sein „Open Society Institue“ für „unerwünscht“ erklärt ist!

    Übrigens hat ein Herr Gerald Knaus, Leiter des von George Soros finanzierten Think Tanks „European Stability Initiative“ (ESI), leitende beraterische Tätigkeiten bei Frau Merkel zur „Flüchtlingskrise“!!!

    Um in diesen ‚gesteuerten Wirren‘ einen der wichtigsten Seestützpunkte NICHT an die USA und ihren völkerrechtswidrigen Expansionskurs zu verlieren, MUSSTE Putin im März 2014 die Krim zurück nach Russland holen – und es viel KEIN einziger Schuss, sondern es fanden freie Wahlen statt! Das russische Militär hatte lediglich die ukrainischen Kasernen gesperrt, um ein Blutbad zu verhindern!

    Und nun soll nach Kroatien & Albanien Montenegro in die NATO! Gleichzeitig dieses Manöver „Anakonda“ in Polen mit 31000 aktiven Soldaten aus 24 Ländern vor den Außengrenzen Weißrusslands und der Ukraine! Berechtigte Proteste Russlands werden vorsätzlich ignoriert, scheinbar gar nicht wahrgenommen!

    Und trotz russischer Bemühungen, den Friedensprozess in der Ukraine zu forcieren, ‚bestimmt‘ ausgerechnet Frau Merkel eine „Verlängerung der Russland-Sanktionen“, obwohl gerade die deutsche Wirtschaft, die bayrische, die Agrarwirtschaft und der Maschinenbau allen voran, für ein Aufheben dieser Sanktionen gegen Russland ist, da man in Putin einen exzellenten Geschäftspartner hat.

    BEVOR man also engstirnig gegen Putin, die Russen und Russland schreibt, sollte etwas nachgedacht werden, das Hirn muss wieder individualistisch und nicht ‚kollektiv gesteuert‘ mainstreamig arbeiten! Russland war uns schon immer näher als die USA!

    Und es war „Hitlerdeutschland“, welches am 22. Juni 1941 mit dem „Unternehmen Barbarossa“ das damalige Russland angegriffen hat und alleine auf russischer Seite 27 Millionen Tote ‚produzierte‘! Auch wenn Hitler seinem ‚Amtskollegen‘ Stalin um lediglich zwei Wochen zuvor kam: Sie haben sich in der Mitte Polens getroffen („Nichtangriffspakt“) und „Hitlerdeutschland“ hat als ERSTER ‚geblinzelt‘! DIESER Umstand macht Deutschland juristisch schuldig!

    Russland hat Deutschland vergeben – ganz im Gegensatz zu den Briten – und Deutschland lehnt seit der Einheit einen „Friedensvertrag“ mit Russland ab – den US-Administrationen absolut gehorsam! Dabei wäre gerade JETZT der friedenspolitisch so wichtige Zeitpunkt für ein Umdenken hin zu Russland – schon aus wirtschaftlichen Gründen! Nein, ‚unsere‘ Kanzlerin hält am russischen Nationalfeiertag bei der „NATO“ eine ‚militärische Aggressionsrede‘ wider Russland/Putin!

    Fazit: Die Partei Putins heißt „Einiges Russland und bringt dieses größte Land der Welt voran. Das ‚Land‘ Merkels allerdings ist zu einem Regime verkommen und huldigt dem US-amerikanisch gesponserten Islam! SO gehen WIR unter!

    Links zu meinem Text:
    https://www.hdg.de/lemo/biografie/wladimir-putin.html
    https://www.bundestag.de/kulturundgeschichte/geschichte/gastredner/putin/putin_wort/244966
    http://de.sputniknews.com/politik/20160202/307534694/merkel-telefoniert-mit-putin.html
    http://www.zeit.de/2007/25/27-Millionen-Tote
    https://russianmoscowladynews.com/tag/deutschland-will-keinen-friedensvertrag-mit-russland/

    Antworten
  4. Pingback: Die manipulative Verlogenheit der westlichen Politik – Tagesticker.net

Kommentar verfassen