NEU
Uhr

Artikel zu vergleichbaren Themen

4 Kommentare

  1. Pingback: News 03.06.2016 | Krisenfrei

  2. 2

    Wann verkaufen ist die große Frage?

    Es wird immer nur betrachtet das Gold eine gute Anlage ist weil es im Wert immer noch steigen wird, Totalverlust wird es nicht geben. Aber es wird nie betrachtet das bei einer Weltwährungskrise ja die notleidendenden Staaten ihr Gold verkaufen werden und auch andere in Not geratenen Organisationen und Personen. Das Angebot steigt und kaum einer kann kaufen weil keine Liquidität vorhanden. Also immer nur die halbe Wahrheit wie immer bei Allem. Was die Goldzertifikate im Markt für eine Rolle spielen werden ist auch noch ungewiss.

    Antworten
    1. 2.1

      joah

      Man muss von korrekten Zusammenhängen ausgehen: viele Staaten haben gar keine „Hinterlegungen“ mehr. Wenn die Restlichen selbige dann noch abstoßen, werden diese sofort von denen die noch können aufgesogen werden und wenn das passiert, dann herrschen auch schon Mondpreise in Bezug auf Währungen.

      Ansonsten: Eine Versicherung hat man immer für den Fall, das man diese braucht. Dann ist deren Einsatzzweck auch gekommen.

  3. Pingback: Die letzte große Gelegenheit Gold zu kaufen | N8Waechter.info | website-marketing24dotcom

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.