NEU
Uhr

Artikel zu vergleichbaren Themen

3 Kommentare

  1. 1

    Siegfried Hermann

    Wir haben höchstens eine multi-ethnische Parallelgesellschaften,

    die bald vor eingeschleppter Kriminalität und brutaler Gewalt seitens der Migranten explodieren wird.

    Statt verantwortungsvoll diesen illegalen Treiben ein Ende zu setzen, werden nur noch mehr unsere Länder weiter geflutet.
    Vermischung heißt auch Reduzierung des IQs auf ganzer gesellschaftlicher Ebene und zwar so niedrig, das es zum Sklavenarbeiter, aber nicht mehr zum selbst-Klassen-bewussten Proletarier, nicht zu verwechseln mit Proleten, reicht.
    Und diese identitätslose Massen, wird dann von wenigen Großkonzerne, der Familie der 200, vorgeschrieben, was richtig und falsch, Moral, polidiesch korräkt und wie konsumiert wird.
    Das hat ein Ausmaß, das weit über den Zukunftsprognosen von George Orvell geht, oder die Ideen des Hitler-Faschismus hatte. Adolf hatte zumin. anderen „arischen“ Kulturen noch ein Existenzrecht zugestanden.
    Hier wird JEDER individueller oder ethnischer Widerstand dann mit brachialer Gewalt nieder geknüppelt. Selbst ein Stalin sieht da wie ein Waisenknaben aus.
    Wie einst der Römer Cicero schon sagte. Der glücklichste Sklave ist der, der glaubt in Freiheit zu leben.
    Die Matrix ist nur noch eine Atemlänge voraus.
    Wir brauchen eine neue französische Revolution!!!

    Antworten
  2. Pingback: Das Ende der monokulturellen Staaten | N8Waechter.info | website-marketing24dotcom

  3. Pingback: Das Ende der monokulturellen Staaten | N8Waechter.info | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.