Artikel zu vergleichbaren Themen

Ein Kommentar

  1. 1

    Siegfried Hermann

    Auuuh Manno,

    jetzt aba bitte nicht wieder gebetsmühlenartig mit der Nr kommen
    „… arme guud Moslem…“

    Seit Köln wissen wir ja alle, dass die nicht nur „spielen wollen“ und „kulturell missverstanden werden“, sondern das auch so meinen wie ihr Oberglaubensbruder in der Wüste es in seiner Glaubenglosse vor diktiert hat.
    Und wenn dann immer noch jemand Ausreden findet, dem sei es gestattet seine Kinder, vor allem deutschen Töchter in einer dieser extrem bereichernden Schulen zu schicken.
    MAHLZEIT!

    Diese Sorte von Menschenschlag ist schlicht nicht kompatibel mit unserer libertären Lebensweise und sollte in 53 Länder ihrer Wahl wieder dorthin repatriiert werden, wo sie ihren Lebensstil ausleben können.

    Deutschland und Europa ist das bestimmt nicht!!!

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.