Artikel zu vergleichbaren Themen

11 Kommentare

  1. 1

    Th. Körner

    Das gute an Lohnkürzungen ist das das Geld jetzt nicht mal mehr für Billigwaren reicht.
    Die Container auf dem Meer sind so wenigstens vor Hafendiebstahl geschützt.
    Oder mit dem neuen Geld kann man sofort wieder die Ladenregale auffüllen, wie bei der Einführung der D- Mark.

    Antworten
  2. 2

    Elbspaziergänger

    Ich glaube gesehen zu haben das Feederschiffe mit leeren Containern von Hamburg in Richtung Nordsee gefahren sind. Der Tiefgang war nur gering obwohl etliche Container auf Deck waren. Eventuell waren nicht genug Waren in HH vorhanden um die von HH mitzunehmen und um dann die Container und Schiffe wonders zu beladen. Ungewöhnliche Leerfahrt bei Containerschiffen.

    Antworten
  3. 3

    Britt Pätt

    Als der BDI exorbitant hoch war, wurden massenhaft neue Schiffe gebaut, damit die Preise sinken. Das passierte dann auch.

    Nun kommt hinzu, dass China seine Produkte immer öfter via Schiene in den Westen schickt, das ist billiger und geht sehr viel schneller. Dadurch werden Schiffe überflüssig, die Preise sinken weiter.

    Beim Öl kommt hinzu, dass m. W. auf der COP21 in Paris beschlossen wurde, zur „Rettung“ des Klima sog. fossile Enerigeträger – Öl entsteht abiotisch! – bis spätestens 2050 komplett zu verbieten. Auch dadurch werden weniger Schiffe benötigt.

    Was soll aus den Staaten werden bis/ab 2050, die massenhaft von dem Zeug besitzen und möglicherweise sonst keine Einnahmequelle haben? Keine Ahnung. Vielleicht hoffen sie, dass der Klimaschwindel auffliegt. Darauf würde ich allerdings nicht wetten. Wie beim Überfremdungs-/Ausrottungs- aka Flüchtlings-Business verdienen auch am Klimaschwindel zu viele zu viel Geld, wobei das nur ein Aspekt ist.

    -> Der Transsibirien-Schachzug: »Russland ist zurück – mit einem Paukenschlag«
    http://stopesm.blogspot.com/2013/09/russland-ist-zuruck-mit-einem.html

    Antworten
  4. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 7. März 2016 – Nr. 802 | Der Honigmann sagt...

  5. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 7. März 2016 – Nr. 802 | Viel Spass im System

  6. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 7. März 2016 – Nr. 802 | Terraherz

  7. Pingback: Reeder stehen vor Bankrott-Serie | N8Waechter.info – Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  8. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 7. März 2016 – Nr. 802 | ERWACHE!

  9. 4

    Hans J. Basner

    Aus sicherer Quelle weiß ich das die Ölfirmen momentan das Öl horten, weil sie davon ausgehen das der Ölpreis in spätestens 2 Jahren wieder ansteigt. Laut ihren Analysten wird der Preis für Rohöl für die nächsten 2 Jahre auf einem sehr niedrigen Niveau bleiben und erst dann wieder ansteigen. Derzeit wird sogar vermehrt russisches Öl aufgekauft um es dann in den Tankern zu lagern.

    Antworten
  10. Pingback: Der Vater aller Supercrashs im Anmarsch, bereite Dich vor! | Linke Zeitung

  11. Pingback: Das globale Theaterstück im Jahr 2016 – das Erwachen der Valkyrjar

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.