Artikel zu vergleichbaren Themen

4 Kommentare

  1. 1

    manfred:bautz

    Putin ist für mich eindeutig der friedfertigere unter all den politischen Akteuren. Die Kriegs-, Militär- und Destabilisierungseinsätze kamen allesamt der letzten 100 Jahre aus der Machtelite um Great Britain und deren abhängigen Firma der einstigen Westindia Companie und anderer Tochterfirmen. Der 1te WK, der 2te WK (den gab es noch nicht, denn der 1te wurde noch nicht beendet) waren eben Produkte eines Glaubens an die eigene Göttlichkeit jener Machteliten. Wer als Mensch behauptet, daß sein Körper vollkommener sei, als der anderer Menschlicher Rassen, wer dann noch dazu behauptet, daß seine Seele wahrhaft göttlich sei, wärend die Seelen aller anderen menschlichen Rassen sich aus Teilen des Teufels zusammensetzen würden, wer kann von denen wahrhaftige Friedensinteressen erwarten, doch wohl nur ein Narr im schlimmsten Erscheinungsbilde.

    Ich rede hier von Belegen aus dem Zionismus, nur so mal am Rande erwähnt McDonald „Die Kultur der Kritik“ oder von Benjamin H Freedman von 1961 https://www.youtube.com/watch?v=7DjOwRwENbY

    Es ist einfach genug der Lügereien und Halbwahrheiten. 1te WK begann bekanntlich erst mit dem [Eintritt] der USA in den Krieg und das war schlicht erst im Sept. 1917 und nicht 1914, dann gab es zu dem NaZi-Mist keinen Friedensvertrag, sondern die Firma „WEIMARER REPUBLIK“ mit dem Verlust der Civität, womit der Mensch zur Kriegsbeute wurde, Hierfür noch großen Dank an den Zionisten Scheidemann. Und diese Firma wurde dann umbenannt in III Reich und die dann in BRD und jetzt heißt das Ding „DEUTSCHLAND“. Der Sinn des ganzen war seit über 100 Jahren der selbe und wurde super umgesetzt. Joschka Fischer nannte das mal: „Scheißegal, wie dei Steuern verschwendet werden, hauptsache die Deutschen verfügen nicht mehr über das Geld .“ Joschka Fischer von den Grünen ein NaZi? Was oder besser wer sind denn NaZi’s überhaupt?
    http://www.zeit.de/2012/21/Deutsch-Juedisches-Familiengeheimnis
    Lest den Artikel bitte vollständig, denn trotz aller Verwischungsversuche zwischen NaZi und NaSo gelingt es nicht vollständig den Gedanken abzuschütteln, daß die NaZi die entscheidenden und treibenden Kräfte im II-Reich waren. Nach einem Judaistischen Rabbi, mit dem ich persönlichen Kontakt hatte, ist es inzwischen nicht zwingend notwendig Jude sein zu müssen, um Zionist zu sein. Theodor Herzl ist gleichfalls eine Quelle der Erkenntnis.

    Nur noch kurz der Hinweis auf das Rakowsky-Protokoll http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Rakowski-Protokoll.htm
    Und hier noch die berüchtigte Münze http://randompottins.blogspot.de/2007/05/coin-with-two-sides.html

    Lest ab Fers 43 http://www.bibleserver.com/text/NG%C3%9C/Johannes8, dann versteht Ihr, weshalb es die Wahrheit so schwer hat und die Manipulation und die Lüge so leicht.

    Alles Gute und viel Erkenntnis im Neuen Jahre 2016
    Denn der Friede soll unser aller Ziel sein und nicht der Kampf gegen den Krieg, denn wofür man kämpft, zu dem wird ein jeder. Seid Krieger des Lichts.

    Wir alle sind der Wahrheit verpflichtet, so möge dieser Text auf ewig stehen und nicht der Zensur zum Opfer fallen, denn die Zensur will in aller Regel eben nicht das Licht der Wahrheit, sondern den Bestand der Lüge.

    Antworten
  2. Pingback: Ein Schritt näher am Weltkrieg: Putin nennt USA und NATO »Bedrohung der nationalen Sicherheit« | N8Waechter.info | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  3. Pingback: Die Prophezeiungen des Sehers Alois Irlmaier zum 3. Weltkrieg | Grenzwissenschaftler.wordpress.com

  4. Pingback: Die Alois Irlmaier Prophezeiungen zum 3. Weltkrieg | Grenzwissenschaftler.com

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.