NEU
Uhr

Artikel zu vergleichbaren Themen

4 Kommentare

  1. 1

    swissman

    Der Kollaps intensiviert sich und etwas Schreckliches zeichnet sich ab.

    Also Edelmetalle kaufen und dann: wohin damit, wenn Banken und deren Tresore pleite gehen, denn die Inhalte der Tresore sind dann 100% blockiert. Zu Hause deponieren per Tresor? Nicht ungefährlich und mit Fragen belastet.

    Mit Gloldstaub oder Edelmetallmünzen bezahlen? An wen und wo und wie kommt das Rückgeld?

    Und wenn das jemand bemerkt? Die ‚Verfolgung‘ solcher Bezahler kann angenommen werden, mit allen dann möglichen Folgen.

    Gold- und Edelmetallbestände, wo auch immer, können im Eintretensfall zur tötlichen Falle werden. Das sollte sich jeder genau überlegen.

    Antworten
  2. Pingback: News 22.01.2016 | Krisenfrei

  3. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 22. Januar 2016 – Nr. 771 | Der Honigmann sagt...

  4. Pingback: Sein oder nicht Sein ,dass ist hier die Frage …. | Der Geist der Wahrheit …

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.