Artikel zu vergleichbaren Themen

5 Kommentare

  1. 1

    Helmut Josef Weber

    Ja- das macht doch nichts, denn die Zentralbanken kaufen doch die Staatsanleihen auf.
    Und wenn die Staatsanleihen zu 100% von den Zentralbanken aufgekauft worden sind, dann können auch die Zinsen erhöht werden.
    Denn die Zinsausgaben des Staates sind dann gleich wieder die Zinseinnahmen der Zentralbanken.
    So können weiter unbegrenzt Staatsschulden aufgenommen werden, denn die Zentralbanken führen die Zinserträge an die Staatskasse ab.
    Es dürfen nur nicht die Nullen ausgehen, die jedes Jahr mehr hinter die Summen gestellt werden müssen.
    Oder habe ich da etwas falsch verstanden?
    Bin ich froh, dass ich meine private Altersversorgung in Edelmetalle investiert habe, denn bei den ganzen Rechnungen kann irgendetwas nicht stimmen.

    Viele Grüße
    H. J. Weber

    Antworten
  2. Pingback: News 11.10. 2015 | Krisenfrei

  3. Pingback: Warnungen von IWF, UN, BIZ und Citibank: Der Crash kommt! | N8Waechter.info | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  4. Pingback: Kontrollverlust total! | Krisenfrei

  5. Pingback: Wirtschaftskrise | pinocchioblog

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.