Artikel zu vergleichbaren Themen

9 Kommentare

  1. Pingback: 21. Jahrhundert » Blog Archiv » Bankensystem außer Kontrolle: “Die Weltwirtschaftsordnung bricht zusammen“ | N8Waechter.info

  2. 2

    Ewald Wolfgang Böhmer

    Obwohl ich nicht Zocke .Spekuliere oder anderen unlauterem „Gelderwerb“ nach gehe habe ich schon sehr viele Jahre und Monat für Monat bis zum heutigen Tag eine riesige „Finanzkrise“ in meinem Portmonnaie.
    Eine echte Zwiebel – Börse ,jedes mal wenn ich hinein sehe breche ich in Tränen aus 🙂 Warum soll es der „Weltwirtschaft “ oder den Dieben welche mein Geld gestohlen haben besser gehen als mir ?

    Antworten
  3. Pingback: Heute ab 20.15 ” Mutter Erde Spezial, 3. Teil “ | Einfache Meditationen 2

  4. Pingback: Auf tönernen Füßen | Blue's Astrologie Café

  5. Pingback: News 14.10. 2015 | Krisenfrei

  6. 3

    meinereiner

    Die Schulden des einen sind die Guthaben des anderen. Wenn also die Schulden nicht mehr bedient werden dann sind auf der anderen Seite nur die Guthaben weg – es wird uns kein schwarzes Loch verschlingen 🙂
    Letztendlich nur die notwendige mathematische Selbstbereinigung, die viel zu lange hinausgezögert wurde und damit unnötig schmerzhaft wird. Wenn sich die Vermögen immer mehr konzentrieren (im Moment besitzen 1% der Menschen mehr als die Hälfte des Weltweiten Vermögens? Und gab es noch die Aussage mit den 1000 reichsten Familien welche 80 des Vermögens besitzen) dann muss es krachen, auf die eine oder andere Art und Weise. Wer nichts hat der hat auch nichts zu verlieren. Wenn man endlich zulässt, dass sich die Schulden in Wohlgefallen auflösen – dann lösen sich auf der Gegenseite auch die Vermögen in Wohlgefallen auf. Im Grunde genommen für 99% der Weltbevölkerung ein erstrebenswerter Zustand.

    Antworten
    1. 3.1

      Ewald Wolfgang Böhmer

      Sehr Erstrebenswert 🙂 Nicht nur für mich auch für die Weltbevölkerung 🙂

  7. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 15. Oktober 2015 – Nr. 703 | Viel Spass im System

  8. Pingback: Bankensystem außer Kontrolle: “Die Weltwirtschaftsordnung bricht zusammen“ | N8Waechter.info | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Kommentar verfassen