Artikel zu vergleichbaren Themen

5 Kommentare

  1. 1

    Ewald Wolfgang Böhmer

    Der Chrash kommt so oder anders ob im Oktober oder ein Jahr später ,weil nach allen mathematischen Regeln und Erkenntnissen des legalisierten Betruges nur so ein Ergebnis dabei herraus kommen kann .Man muß nicht unbedingt „Mathematiker“ oder „Wirtsschaftsexperte“ sein um zu diesem Erbebnis zu kommen .
    Wider besseres Wissen wurde damals einfach der Euro eingeführt ,wohl Wissend, dass nicht alle
    europäische Wirtschaften gleich gestellt werden können .Sämliche Maastricht Verträge wurden gebrochen oder unterwandert .Regeln und Klauseln eingebaut ,welche noch nicht mal Zulassen dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden können.Das ganze sehe ich als größten Raubzug in der Geschichte einer kleinen Banken Lobby ,die sich mit ihrem Fiat Geld alles echte und wahre ( Bodenschätze,Resourcen und dinge welche man zum grundelementarsten Leben braucht einfach stehlen .So etwas kann und wird keine Zukunft und auch keinen Bestand haben.Diebstahl auf kosten anderer ,zahlt sich nie aus !

    Antworten
  2. Pingback: Zwei Finanz-Prognostiker sagen: Weltweiter Crash kommt in der ersten Oktoberwoche | WISSEN IST MACHT

  3. Pingback: Nur noch zwei Monate | Pfiffikus

  4. Pingback: Trotz Abdruck der Warnung im Mainstream: Der Oktober-Crash kam nicht | Jenny´s Blog

  5. 2

    reiner tiroch

    wenn der Crash im Oktober kommen sollte, ja dann haben sich die Eliten endlich aber sowas von reichlich Bedient, dass es Krachen kann, gell?

    Antworten

Kommentar verfassen