Artikel zu vergleichbaren Themen

4 Kommentare

  1. 1

    Gassenreh

    Ein wenig ungesund für Frauen, Mütter und Kinder scheint Gender Mainstreaming schon zu sein. Zum Beispiel das Negieren bedeutsamer und dem Mann überlegener weiblicher Eigenschaften mit der Folge, dass häufig der Body nur noch wichtig wird. Vergessen der für Sprach- und Kognitiventwicklung wichtigen frühkindlichen Mutterbindung infolge des frühen flüssigkeitsgekoppelten Hörens des Foeten im Mutterleib (Muttersprache nicht Vatersprache!). Probleme durch Cortisolausschüttung (gefährliches Stresshormon) und Schlafmangel mit entsprechendem Wachstumshormonmangel von Krippenkindern mit Hippocampusminderung (Lernmaschine des Gehirns).
    Erschreckende Zunahme von Depressionen auch bei Kindern und Jugendlichen.
    [siehe „Kinder – Die Gefährdung ihrer normalen (Gehirn-) Entwicklung durch Gender Mainstreaming“ in: „Vergewaltigung der menschlichen Identität. Über die Irrtümer der Gender-Ideologie, 4. erweiterte Auflage, Verlag Logos Editions, Ansbach, 2014: ISBN 978-3-9814303-9-4]

    Antworten
  2. 2

    Zimmermann Wolfgang

    Widerlich, wie Populisten der CSU/CDU, einen barbarischen Terroranschlag dazu nutzen, um sich in Szene zu setzen und erneut die Datenspeicherung ins Gespräch bringen. Privatsphäre war ohnehin gestern. Viele Menschen verweigern sich der Realität, wie sie sich darstellt. Die USA verletzen mit ihrer systematischen Massenüberwachung die Grundrechte von Milliarden von Menschen. Der Skandal liegt darin, dass unsere eigene Regierung perfide von Freundschaft redet und ihre Staatsbürger im Stich lässt. Unsere persönlichen Daten werden schon heute unentwegt gespeichert, ausgewertet, zurückverfolgt, und jede Person steht damit ständig unter Beobachtung und Generalverdacht: nicht nur im Internet. Ausgehorcht wird jeder Einzelne. Es ist also ein Irrtum, sich darüber zu freuen, Deutscher zu sein.

    Antworten
  3. 3

    Mannerheim

    Nicht Deutschland, Europa und Abendland beschreiben unsere Realität, sondern vereinigtes Wirtschaftsgebiet der Alliierten ohne Verfassung, EU-Molloch der Zahldrohnen oder Land der Silberman und Sux Kracke, sowie islamisiertes Neuorientland sollte als Überschrift gewählt werden.
    Es wird Draghisch für uns enden.
    Kein Schwarz, kein Rot kein Gold, sondern ein fröhliches Verrecken im Migrantenstadl wird die Folge sein.
    MfG

    Antworten
  4. 4

    Mannerheim

    Hier ein Video, daß die Sache voll auf den Punkt bringt:

    https://www.youtube.com/watch?v=hBnYskcJjUo

    Absolute Bananenrepublik!
    MfG

    Antworten

Kommentar verfassen